Drucken

Liebe Freund*innen und Kolleg*innen,

unter dem Motto „Klimagerechte Verkehrswende jetzt! Autobahnbau stoppen!“ sollen am Wochenende 5./6. Juni dezentrale Aktionstage für die Mobilitätswende stattfinden - ob gegen Autobahnneubau oder für den Ausbau des ÖPNV, ob für Radentscheide oder mehr Busse im ländlichen Raum, ob mit Fahrraddemos, kreativen Aktionen oder Corona-konformen Kundgebungen. Die Idee ist aus einer bundesweiten Vernetzung von Mobilitätswende-Initativen entstanden und wird von verschiedenen Gruppen und Einzelpersonen getragen.

Wir sind insofern involviert, als sich die Mittwochsdisko seit Jahresanfang an einem Bündnis gegen die Automobilmesse in München (IAA), die im September stattfinden soll, beteiligt. Informationen findet ihr unter: http://noiaa.de/

Als Beitrag hängen wir folgendes Plakat auf